Kooperation Hausnotruf

 

 

 

Seit dem 01.03.2019 bietet die Kirchliche Sozialstation Rottweil den Hausnotruf in Kooperation mit der Hausnotruf-Dienst GmbH an.

 

Leistungen:

  • Vorhaltung einer Hausnotrufzentrale, die 24 Stunden täglich einsatzbereit ist.
  • Mietweise Bereitstellung eines betriebsbereiten Hausnotrufgerätes mit Handsender, das den Qualitätsstandards des Pflegehilfsmittelverzeichnisses entspricht.
  • Programmierung des Hausnotrufgerätes.
  • Einrichtung, Aufstellung und Anschluss des Hausnotrufgerätes.
  • Persönliche technische Einweisung des Teilnehmers in den Gebrauch des Gerätes.
  • Instandhaltung und Instandsetzung der Geräte, soweit auftretende Störungen bei ordnungsgemäßem Gebrauch entstehen.
  • Entgegennahme und Abwicklung von Notrufen des Teilnehmers gemäß Maßnahmenplan (§ 4).
  • Aufrechterhaltung des Sprechkontakts auf Teilnehmerwunsch bis zum Eintreffen der Hilfe.
  • Psychosoziale Betreuung bei Notrufen, d.h. Gesprächsführung durch geschultes Personal und Vermittlung weiterer Hilfen am Notrufgerät.
Einzugsgebiet:
Stadtgebiet von Rottweil mit den Stadtteilen Göllsdorf, Bühlingen, Feckenhausen, Hausen, Neufra, Zepfenhan und Neukirch, der Gemeinde Wellendingen mit Wilflingen, der Gemeinde Dietingen mit den Ortstteilen Irslingen, Böhringen, Rotenzimmern und Gösslingen.
Sie haben noch Fragen?
Nicole Moosmann ist Ihre Ansprechpartnerin und erreichbar unter
0741 5354-54